Baugeschehen in der Geraer Straße

Werte Mitglieder,

in unserer letzten Information haben wir Ihnen zugesichert, Sie über das Baugeschehen in der Geraer Straße regelmäßig zu informieren. Die letzten Bilder haben Ihnen einen kurzen Einblick in die Abrissmaßnahmen im Wohnblock gegeben. Zwischenzeitlichen sind diese Maßnahmen abgeschlossen und wir können mit der Sanierung des Objektes beginnen.

Dazu wird im ersten Schritt das Gebäude komplett freigelegt, Abdichtungsmaßnahmen im Kellerbereich vorgenommen und neue Ver- und Entsorgungsleitungen installiert. Gleichzeitig werden die Fundamente für die neuen Balkone und die Laubengänge errichtet. Im Inneren des Gebäudes werden neue Mauerdurchbrüche hergestellt, um die Wohnungszuschnitte verändern zu können.

Die Baumaßnahme wird in 2 Bauabschnitte eingeteilt. Diese betreffen den rückwärtigen Teil und die Giebelseiten als ersten Bauabschnitt und die Hausfront im zweiten Bauabschnitt. Das Dach im ersten Bauabschnitt wurde bereits erneuert und die neu benötigten Öffnungen für die Balkone hergestellt.

Gegenwärtig werden neue Fenster und Balkontüren eingebaut und der Vollwärmeschutz aufgebracht. Parallel dazu wird bereits im Inneren des Gebäudes mit dem Aufbau des neuen Ver- und Entsorgungsnetzes der Wohnungen begonnen.

Im Frontbereich des Gebäudes wurde der Hang im Bereich der neuen Hauszugänge abgegraben und die Fundamente für den künftigen Laubengang hergestellt.

Wir hoffen, dass uns das Wetter auch weiterhin gut gesonnen ist, um die restlichen Erdarbeiten relativ trocken vornehmen zu können. Selbstverständlich werden wir sie weiterhin über das Baugeschehen regelmäßig informieren.