Werte Mitglieder, werte Mieter

in den Medien ist in letzter Zeit verstärkt die Wohnungswirtschaft und damit auch die Wohnungsgenossenschaften betreffend der Mieten in die Kritik geraten. Mit großer Polemik wird insbesondere in den Großstädten über eine Verstaatlichung von Wohnungsunternehmen und dem so genannten Mietendeckel berichtet. Auch die Medien in Thüringen haben sich zwischenzeitlich diesem Thema verschrieben und berichten teils ohne gründliche Recherchen darüber.

Um Ihnen auch einmal die Gelegenheit zu geben, sich von Seiten der Wohnungswirtschaft entsprechend unterrichten zu lassen, möchten wir Ihnen heute die Adresse einer Internetseite mitteilen, auf der von Seiten den Verbandes der Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. darüber berichtet wird.

Vielleicht geben ihnen diese Artikel einen objektiveren Eindruck vom Wohnungsmarkt in unserer Region. Wenn Sie diese Artikel gelesen haben, können Sie selbst entscheiden, ob in Thüringen eine angespannte Wohnungssituation besteht und wie die öffentlichen Medien damit umgehen.

Unter der Adresse: www.wohnen-in-thueringen.de können Sie diese Artikel dazu einsehen.